Kontakt unter:

Ayurveda

„Gutes und schlechtes Leben, glückliches und unglückliches Leben,
das was dem Leben (oder anderen Lebewesen) zu- bzw. abträglich ist;
das Mass des Lebens und seiner Komponenten, und das Leben selbst – wo all dies erklärt wird, das nennt man Āyurveda.
Caraka Saṃhitā, Sū. I. 41

Āyurveda oder aus dem Sanskrit übersetzt „das Wissen vom Leben“ (āyuh = Leben, veda = Wissen) ist eines der ältesten überlieferten Gesundheitssysteme. Schätzungsweise vor ca. 5000 Jahren in Indien entstanden, anfangs mündlich überliefert, sind die ältesten gefundenen Schriften ca. 3000 Jahre alt (Agnivesha Tantra). Vermutlich ist Āyurveda aber noch viel älter.

Das ganzheitliche Denken im Āyurveda, das die Gesunderhaltung von Körper-Seele-Geist, Prävention und Heilung von Krankheiten beinhaltet, betrachtet den Menschen als Abbild, als Mikrokosmos im Makrokosmos des Universums und somit unzertrennbar verbunden mit den Kräften und Energien der Natur.
Die fünf grobstofflichen Elemente Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde, die sich in der Natur und Umwelt und im menschlichen Körper manifestieren, befinden sich in ständigem Austausch zwischen diesem Innen (Mikrokosmos Mensch) und Aussen (Makrokosmos Umwelt).
Als Bestandteil der Natur muss sich der Mensch nach den Naturgesetzen richten. Āyurveda beschreibt und empfiehlt einen für den Menschen angemessenen Lebenstil,
der auf diesen Gesetzen fusst.

Schon Hippokrates behandelte in Anlehnung an das ayurvedische Wissen. Somit wurde auch unsere „westliche“ Medizin von Āyurveda nicht unwesentlich geprägt.

“Alles ist Medizin, wenn es heilt und keine Nebenwirkungen hervorruft.“ (Vagbhata, Indischer Arzt, ca. 600 n. Chr.)

KRANKENKASSE   Ich bin beim EMR als Komplementärtherapeutin für Ayurveda- & Yoga Therapie mit Branchenzertifikat OdA KT anerkannt und registriert. Auch besitze ich das EMfit-Qualitätslabel, ein Gütesiegel für Kursleiterinnen, die im Bereich der Gesundheitsförderung tätig sind.
Krankenkassen, die in der Zusatzversicherung Ayurveda Therapie, Ayurveda Massage, Ayurveda ErnährungsberatungYoga Therapie und Hatha Yoga im Leistungskatalog haben, vergüten diese Behandlungen.
Fragen Sie vor einer Konsultation Ihre Versicherung, ob ein Anteil der Kosten übernommen wird.
Für Auskünfte bei ihrer Krankenkasse geben Sie bitte meine folgenden Therapeuten-Registrier-Nr. an:                                                       ZSR-Nummer A416462 und EMfit Nummer 202521                               Bei der EGK bin ich mit der Therapeuten-Nr. 35485  registriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen