Yoga-Übersicht

 

Präventiv, bei Befindlichkeitsstörungen und in der Reha – die Yogatherapie>

In einer Einzelberatung werden die Mittel des Yoga so auf Sie, ihre Wünsche, Ziele und auf eventuelle Beschwerden abgestimmt, dass sie alleinig oder komplementär zu anderen Behandlungen und verbunden mit regelmässigem Üben zu Hause eine therapeutische Wirkung erzielen>mehr

Oder Sie benötigen regelmässige motivierende 1:1 Yogatherapien, die therapeutisch und prozessorientiert auf ihre aktuellen oder chronischen Beschwerden, ihre Anliegen und Ziele eingehen. Die beispielsweise auch bei der Genesung in der Rehabilitation den Heilungsprozess fördern? >mehr

Möchten Sie Privatlektionen zu Ihnen passenden Terminen, bei welchen ich individuell auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten eingehen kann, damit Sie entsprechende Yoga-Übungspraktiken von Grund auf erlernen oder vertiefen können? >mehr

«Gleichgültig, ob man jung, im mittleren oder fortgeschrittenen Alter ist, sogar wenn man krank ist -jeder kann mit der Praxis (des Yoga) beginnen.» Hatha-Yoga-Pradipika 1,64

Es werden momentan keine Gruppenkurse angeboten.

>Termine abmachen

KRANKENKASSE   Ich bin beim EMR für Yogatherapie und beim EMfit-Qualitätslabel für Kursleiterinnen, die im Bereich der Gesundheitsförderung tätig sind, anerkannt und registriert.
Fragen Sie vor einer Konsultation Ihre Versicherung, ob ein Anteil der Kosten übernommen wird.
Für Auskünfte bei ihrer Krankenkasse geben Sie bitte meine folgenden Therapeuten-Registrier-Nr. an:  ZSR-Nummer A416462 fürs EMR, EMfit-Nr. 202521

Kontakt unter: